Inhaltsbereich: Klimaseminar nach EG Verordnung 307/2008

Nach der neuen LinkChemikalien-/ Klimaschutzverordnung 307/2008 müssen Servicemitarbeiter, die an Fahrzeugklimaanlagen arbeiten, ab Juli 2009 über eine Sachkundebescheinigung nach EG Verordnung 307/2008 verfügen. Mitarbeiter, die bereits vor dem 04. Juli 2008 praktische Erfahrungen an Fahrzeugklimaanlagen gesammelt haben, erhalten eine Übergangsfrist und müssen die Sachkunde-bescheinigung zum 04.Juli 2010 erwerben.

Werkstätten, die gegen die neue Chemikalien Klimaschutzverordnung verstoßen, können mit hohen Bußgeldern belegt werden.

Aus diesem aktuellen Anlass bietet die Innung für Vulkaniseur- und Reifenmechanik-Handwerk Rhein/Ruhr Klimaseminare an, die jeweils 8 Stunden umfassen und an einem Tag von 08:00 bis 17:00 Uhr (Übernachtungsmöglichkeiten können angeboten werden) stattfinden.

Der Schulungsort kann individuell bestimmt werden, überwiegend werden die Schulungen am Hans Schwier Berufskolleg in Gelsenkirchen stattfinden.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen pro Lehrgang beschränkt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 120,00 € pro Person und ist vor Schulungsbeginn auf das Konto der Kreishandwerkerschaft Essen bei der GENO BANK ESSEN eG, BLZ 360 604 88, Kto 405 005 600 unter dem Stichwort „Klimaseminar“ zu entrichten.

Zum Abschluss der Maßnahme wird ein Zertifikat ausgestellt.

Die konkreten Schulungstermine und Einzelheiten werden Ihnen rechtzeitig mitgeteilt, wenn sich genügend Teilnehmer zu dem Seminar angemeldet haben, so dass Sie Ihre Teilnahme an dem Seminar sicher stellen können!

 Anmeldungen an die Innung für Vulkaniseur- und Reifenmechanik-Handwerk über Anmeldeformular

direkt zur Online-Anmeldung zum Klimaseminar per E-mail

 

Hier finden Sie unsere Informationen zum Datenschutz

 

Informationen über diese Website

© 2008 - 2018 Innung für Vulkaniseur- und Reifenmechanik-Handwerk Rhein/Ruhr
Katzenbruchstr. 71 · 45141 Essen