© P. Kirchhoff/PIXELIO

Inhaltsbereich:

 

 

 

Geldwerte Vorteile

Das Dienstleistungsangebot der Innung

1. Im rechtlichen Bereich:
  • Kostenfreie Beratung in allen Rechtsgebieten mit betrieblichen Zusammenhängen (z.B. Kauf und Werkvertragsrecht, Miet- und Pachtvertragsrecht, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Wettbewerbsrecht, etc.).
  • Die Vertragsanwälte werden kostenlos im Inkassobereich tätig. Das Kostenrisiko hinsichtlich der Anwaltsvergütung ist erst im Bereich der Vollstreckung oder des sog. streitigen Verfahrens zu tragen.
  • Kostenlose Prozessvertretung durch die Vertragsanwälte der Innung vor den Arbeits- und Sozialgerichten in der 1. und 2. Instanz.
  • Abgabe von Lohn- und Gehaltsempfehlungen, Ausbildungsempfehlungen und sonstiger Mantel-/ Rahmentarifvertragsempfehlungen

 

2. Im technischen Bereich:
  • Die Innung fördert die Ausbildungsbereitschaft ihrer Mitgliedsbetriebe, sie führt überbetriebliche Lehrgänge durch sowie Zwischen- und Gesellenprüfungen.
  • Gemeinsam mit der Handwerkskammer Düsseldorf bietet die Innung Meistervorbereitungskurse in Modulform als Wochenendseminar an, sie schult die Teilnehmer und ist für die Prüfungen verantwortlich.
  • Qualifizierungs- und Weiterbildungsseminare etwa in den Bereichen Reifen, Bremsen- und Fahrwerktechnik, Airbag etc. werden regelmäßig angeboten.

 

3. Im betrieblichen Bereich:
  • Die Innung hält kostenlose Musterverträge und Formulare parat wie z.B. Arbeitsverträge, Miet-/Pachtverträge, Werkverträge, allgemeine Geschäftsbedingungen, etc.
  • Bei der Formulierung von wichtigen Schreiben wie z.B. Abmahnungen, Kündigungen, Kauf und Werkverträgen usw. unterstützt die Innung.
  • Vertragsmuster und Vertragsentwürfe werden seitens der Innung geprüft und ggfls. überarbeitet.

 

4. Im Versicherungswesen:
  • Über das Versorgungswerk der Kreishandwerkerschaft besteht die Möglichkeit sich über sämtliche Versicherungsmöglichkeiten zu informieren und auch abzusichern, etwa im Kfz-, Haftpflicht-, Unfallversicherungsbereich u.a.
  • Spezielle Beratung und verlässliche Angebote erfolgen im Bereich der Altersvorsorge, ob das nun für die Mitarbeiter oder den Chef persönlich gilt.
  • Die Krankenversicherung ist ein spezielles Thema, auch hier kooperiert die Innung mit gesetzlichen oder privaten Krankenversicherungen, die eine preiswerte und gute Absicherung ermöglichen.

 

5. Im Bereich der Interessenvertretung:
  • Die Innung achtet darauf, dass „sauber“ geworben wird. Wettbewerbsverstöße werden abgemahnt.
  • Die Innung verfolgt und bekämpft gemeinsam mit dem Ordnungsamt der Stadt Essen aktiv die Schwarzarbeit, mit benachbarten Ordnungsämtern steht die Innung in Kontakt.
  • Die Innung unterhält und pflegt die Kontakte zu Behörden und Ämtern, Krankenkassen, Geldinstituten, Versicherungen, zu der Agentur für Arbeit, zu den Berufsgenossenschaften sowie zu Kammern und Verbänden.
  • Die Innung unterhält eine Schlichtungsstelle. Beschwerden von Verbrauchern können unbürokratisch, gütlich beigelegt werden.

 

6. Im Bereich div. Rahmenverträge:
  • Mit den führenden Telefonanbietern (Mobil und Festnetz) sind ausschließlich für Innungsmitglieder spezielle Tarife abgeschlossen worden.
  • Der Mietberufsbekleidungsdienst DBL-Böge räumt Innungsmitgliedern speziell einen Nachlass von 5 % ein.
  • Im Bereich der Gasversorgung der Stadtwerke Essen erhalten Innungsmitglieder einen günstigeren Preis.
  • Die Berufsgenossenschaft fordert arbeitsmedizinische Untersuchungen, die Innung hält einen Arbeitsmediziner parat, der diese betriebliche Verpflichtung preiswert erfüllt.
  • Die Betriebe müssen sicherheitstechnisch betreut werden, die Innung stellt Sicherheitsfachkräfte zur Verfügung.

 

7. Im Bereich der Information:
  • Über Rundschreiben der Innung und der Kreishandwerkerschaft werden die Innungsmitglieder über sämtliche Änderungen in rechtlichen, wirtschaftlichen, steuerlichen und sonstigen Gebieten informiert.
  • Schnellstmögliche, tagesaktuelle Informationsübermittlung per e-Mail.
  • Allen Innungsmitgliedern geht die Hauspostille der Kreishandwerkerschaft Essen – das Essener Handwerk“ – kostenlos zu. Auch hierüber werden interessante, aktuelle Informationen weitergegeben.
  •  

8. Im Übrigen:
  • Alle Innungsbetriebe sind unter www.reifenprofis-nrw.de mit ihren Arbeitsschwerpunkten versehen im Internet präsent.
  • Organisation und Durchführung diverser Seminare, Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen in kaufmännischen, steuerlichen und rechtlichen Gebieten.
  • Kulturelle und gesellige Zusammenkünfte zum Zwecke des gegenseitigen Kennenlernens
    und Gedankenaustausches.
  • Die Innung ist für Ihre Mitglieder präsent bei Messen und Ausstellungen.

Dienstleistungsangebot zum Download

Informationen über diese Website

© 2008 - 2018 Innung für Vulkaniseur- und Reifenmechanik-Handwerk Rhein/Ruhr
Katzenbruchstr. 71 · 45141 Essen